Diba geht zur Basketball-EM werblich in die Vollen

Donnerstag, 04. September 2003

Zum Start der Basketball-EM in Schweden in dieser Woche lässt die Allgemeine Deutsche Direktbank (Diba) ihr Testimonal, den Nationalspieler Dirk Nowitzki, auf allen Werbekanälen antreten - diesmal an der Seite des gesamten deutschen Teams. Die Korbjäger werben für die Diba in TV, Print und Onlinemedien auf. Für Entwicklung und Umsetzung war die Agentur Wüschner Rohwer Baier in München verantwortlich. Die TV-Spots wurden von Helliventures produziert und laufen als Formatsponsoring auf ARD und ZDF.

Insgesamt stellt die DiBa für alle kommunikativen Maßnahmen rund um die Basketball-EM ein Schaltvolumen im einstelligen Millionenbereich zur Verfügung. Das Bankhaus verstärkt zudem sein Engagement als Hauptsponsor des Deutschen Basketball Bundes, das vor allem Trikotwerbung der Herren-Nationalmannschaft beinhaltet, nun durch Sponsoring der Jugendteams. rp
Meist gelesen
stats