Deutsches Weininstitut startet neue Kampagne

Mittwoch, 29. September 1999

Der Werbebeirat des Deutschen Weininstituts (DWI) und der Aufsichtsrat des deutschen Weinfonds haben sich für eine Neugestaltung der Kommunikation im In- und Ausland entschieden. Anstelle des bisherigen Aquarellstils, der die DWI-Kommunikation ein Jahrzehnt prägte, soll die Werbelinie stärker auf Genuss und Fazination abzielen, um vor allem junge Zielgruppen besser erreichen zu können. Verantwortliche Agentur ist Consell in Frankfurt. Es ist geplant, die Anzeigenwerbung in Verbrauchermagazinen im Juni nächsten Jahres zu starten.
Meist gelesen
stats