Deutscher Marketing-Preis 2007 geht an Bosch Power Tools

Donnerstag, 23. August 2007
-
-

Bosch Power Tools erhält den Deutschen Marketing-Preis 2007. Der Deutsche Marketing-Verband in Düsseldorf zeichnet den wachsstumsstarken Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe für nachhaltigen Erfolg in einem schwierigen Marktumfeld aus. Dieser wurde in den vergangenen fünf Jahren mit einer Neuausrichtung der Innovations- und Marketingstrategie erreicht. "Bosch Power Tools hat an allen Stellschrauben des Marketing gedreht", so die Jury. Dazu gehören kundenrelevante Innovationen, branchenunübliche PoS-Aktivitäten, integrierte Kommunikation und eine Beratungs- und Serviceoffensive.

Bosch Power Tools erzielte im Jahr 2006 mit 14.500 Mitarbeitern ein Umsatzwachstum von 6 Prozent auf 2,8 Milliarden Euro. Vor allem im wettbewerbsintensiven und preissensiblen Umfeld der europäischen Baumärkte war Bosch erfolgreich und steigerte den Umsatz in den vergangenen fünf Jahren um rund 60 Prozent. In deutschen Baumärkten sind 16 der 20 bestverkauften Elektrowerkzeuge von Bosch. Der Akkuschrauber IXO ist mit 6 Millionen Stück das weltweit meistverkaufte Elektrowerkzeug.

Die Verleihung des Deutschen Marketing-Preises erfolgt am Vorabend des 35. Deutschen Marketing-Tages, der in Frankfurt stattfindet. Hier wird Bosch-Bereichsvorstand Uwe Raschke den Teilnehmern die Erfolgsstory von Bosch Power Tools präsentieren. kj

Meist gelesen
stats