Deutschen fahren voll auf Geländewagen ab

Montag, 27. Juni 2011
Top-Seller: Der VW Tiguan
Top-Seller: Der VW Tiguan

Die Bundesbürger kaufen verstärkt sportliche Geländewagen. In den ersten fünf Monaten des Jahres konnten die Hersteller 178.000 Fahrzeuge dieser Art verkaufen. Damit ist jeder siebte Neuwagen derzeit ein SUV. Das zeigt eine aktuelle Studie des Center Automotive Research der Universität Duisburg-Essen.
Mittlerweile kommen die Geländewagen auf einen Marktanteil von 13,4 Prozent - so viel wie noch nie. "Damit sind die SUV das am schnellsten wachsende Fahrzeugsegment in Deutschland", sagt Institutschef Ferdinand Dudenhöffer. Seit dem Jahr 2000 wächst das Segment nach seinen Analysen jährlich um 15 Prozent. Der Top-Seller unter den Modellen ist der VW Tiguan, für den der Wolfsburger Autobauer gerade eine neue Kampagne anrollen lässt. Mit bislang über 22.000 verkaufen Fahrzeugen in diesem Jahr steht er unangefochten auf Platz 1, vor dem Nissa Qashqai und dem BMW X1.

Dudenhöffer erwartet in den nächsten Monaten einen weiteren Anstieg der Verkaufszahlen, schon allein aufgrund neuer Angebote. Vor wenigen Wochen erst hat Audi den Q 3 gelauncht. Im Jahr 2012 folgen sieben weitere völlig neue SUV-Modelle, unter anderem von Mercedes-Benz, Alfa Romeo, Opel und Peugeot. mir
Meist gelesen
stats