Deutsche rätseln übers Rentenrecht

Dienstag, 17. April 2001

Das Rentensystem ist über 90 Prozent der Deutschen über 50 Jahre teilweise oder nicht verständlich. So lautet das Kernergebnis einer repräsentativen Befragung des neuen Monatsmagazins "Lenz" und des Marktforschungsunternehmens Emnid.

Besonders Frauen finden sich im Dschungel des Rentensystems nicht zurecht: 4 Prozent der befragten Frauen zwischen 50 und 65 Jahre verstehen das Recht so gut, dass sie es erklären können. Männer kommen auf 13 Prozent.

Die Studie ermittelt zudem regionale Unterschiede. 9 Prozent der Westdeutschen halten das Rentenrecht für gut verständlich, unter den Ostdeutschen sind es 5 Prozent.
Meist gelesen
stats