Deutsche klagen über zuviel Werbung

Freitag, 23. Januar 1998

lediglich in Spanien sind noch mehr Konsumenten dieser Ansicht (88,6 Prozent). Daß durch Werbung der Produktabsatz angekurbelt werde und damit Arbeitsplätze gesichert werden könnten, glauben in Deutschland lediglich 27,6 Prozent der Bevölkerung. Kein anderes europäisches Land steht dabei dieser Aussage so negativ gegenüber. So glauben fast 70 Prozent der Finnen und immerhin nach fast zwei Drittel der Briten, daß Commercials den Absatz anregen können. Besonderstraurig: Die Aussage "Werbung ist meist recht unterhaltsam" glaubt nur jeder fünfte Deutsche, in Großbritannien können Dreiviertel der Bevölkerung über die Werbung lachen.
Meist gelesen
stats