Deutsche halten Top-Manager für die besseren Politiker

Donnerstag, 08. August 2002

Rund zwei Drittel aller Bundesbürger trauen bekannten Persönlichkeiten aus der Wirtschaft eher zu, die derzeitigen wirtschaftspolitischen Probleme zu lösen, als den Politikern. Laut einer Erhebung der Bad Homburger Unternehmensberatung Marketing Corporation schreiben die befragten 1000 Deutschen Lothar Späth die höchste Kompetenz zu, wenn es darum geht, Deutschland aus der Krise zu führen. Auf einer Schulnotenskala erhält der Jenoptik-Chef eine 2,18. Auf den weiteren Plätzen folgen Siemens-Chef Heinrich von Pierer (2,51), Ex-Volkswagen-Chef Ferdinand Piech (2,6), Daimler-Chrysler-Vorstandsvorsitzender Jürgen Schrempp (2,94) und Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Rolf E. Breuer (2,99). Große Unterschiede zeigen sich bei den Antworten von Männern und Frauen: Während 68,85 Prozent der männlichen Befragten glauben, dass Top-Manager die besseren Politiker sind, teilen diese Meinung nur 31,15 Prozent der weiblichen Teilnehmer.
Meist gelesen
stats