Deutsche Vermögensberatung setzt auf den 1. FC Kaiserslautern

Montag, 02. März 1998

Die Deutsche Vermögensberatung, Frankfurt, hat ihr Engagement beim Erstligisten 1. FC Kaiserslautern ausgebaut. Ab 1. Juli 1998 wird der Finanzbetrieb mit jährlich sechs Millionen Mark neuer Hauptsponsor des Fußball-Vereins. Der Vertrag wurde bis Juni 2001 abgeschlossen. Bereits seit August 1996 engagiert sich die Deutsche Vermögensberatung für den 1. FC Kaiserlautern. Das Unternehmen arbeitete in den vergangenen Jahren bereits mit dem Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher, seinem Bruder Ralf und mit dem Golf-Profi Bernhard Langer zusammen.
Meist gelesen
stats