Deutsche Verbraucher trotz Rezession in Shoppinglaune

Montag, 22. Dezember 2008
-
-

Die Finanz- und Wirtschaftskrise verdirbt den Bundesbürgern nicht die Lust auf Weihnachtsgeschenke. Das Konsumklima ist konstant, wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) am Montag in Nürnberg mitteilte. Wie im Vormonat weist der GfK-Konsumklima-Barometer einen Wert von 2,1 Punkten aus. Für 2009 erwartet die GfK sogar einen Anstieg des privaten Verbrauchs um weitere 0,5 Prozent - vorausgesetzt, die Rezession fällt nicht zu stark aus. Vor allem die gesunkene Inflation durch die gefallenen Benzin- und Heilzölpreise und die gestiegene Anschaffungsneigung stützen derzeit den Konsum, so die GfK.

Gleichwohl sei das kein Grund für grenzenlosen Optimismus. So beurteilen die Deutschen die Entwicklung der Wirtschaft skeptischer als im Vormonat. So fiel der Index bei den Konjunkturaussichten auf Minus 32,4 Punkte - ein weiterer Rückgang von 2,3 Zählern gegenüber November. mir
Meist gelesen
stats