Deutsche Telekom und Premiere stellen Bundesliga-Angebot vor

Freitag, 28. Juli 2006

Die Deutsche Telekom in Bonn will in der kommenden Woche mit der Vermarktung ihres neuen Hochgeschwindigkeitnetzes VDSL beginnen. In zehn deutschen Ballungsgebieten sollen ab dem 2. August Bündelangebote von Telefon, Internet und Medieninhalten erhältlich sein. In Kooperation mit dem Bezahlsender Premiere bietet die Telekom Übertragungen der Fußball-Bundesliga zum monatlichen Preis von 9,95 Euro an. Der VDSL-Anschluss soll monatlich 34,99 Euro kosten. Erhältlich ist der neue Dienst in den Städten Berlin, Hamburg, Hannover, Leipzig, Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, München und Nürnberg - sowie den Städten Offenbach und Fürth. mas

Meist gelesen
stats