Deutsche Telekom gibt bei Liga-Sponsoring Gas

Montag, 29. Mai 2006

Die seit Wochen kursierenden Gerüchte über einen Einstieg der Deutschen Telekom als Sponsor der Fußball-Bundesliga verdichten sich weiter. Nach einem Bericht des "Focus" hat der Bonner Konzern bereits die Domains Telekom-liga.de und Telekomliga.de auf sich registrieren lassen. Dass die Chancen der Telekom im Rennen um die Namensrechte gestiegen sind, wird in dem Bericht auch damit begründet, dass der Konzern der DFL bei der Nutzung seiner Internetrechte entgegenkommen wolle. So werde die Deutsche Telekom im Falle einer Einigung mit der DFL auf das Bundesliga-Sponsoring im Gegenzug darauf verzichten, die auf dem breitbandigen VDSL-Netz basierenden Live-Übertragungen auch via Kabel- und Satellit auszutrahlen. Dies war bis zuletzt strittig. mas

Meist gelesen
stats