Deutsche Post will Schweizer Logistikunternehmen Danzas übernehmen

Donnerstag, 10. Dezember 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Logistikunternehmen Deutsche Post AG Basel G. P.


Die Deutsche Post AG will das Schweizer Logistikunternehmen Danzas Holding AG, Basel, übernehmen.Mit dem Angebot der Post von 590 Franken pro Aktie empfiehlt der Aufsichtsrat von Danzas den Aktionären, das Angebot zu anzunehmen. Danzas, eines der weltweit größten Speditions- und Logistikunternehmen, soll zum Logistik-Eckpfeiler der Post werden. Nach Angaben von Danzas ergänzten sich die beiden Unternehmen so gut, daß eine Restrukturierung der Schweizer nicht notwendig sei. Der Umsatz vonDanzas lag im vergangenen Jahr bei 4,6 Milliarden Franken mit einem Gewinn von rund 177 Millionen Franken. Die Deutsche Post weitet mit dem Kauf der Danzas ihre Aktivitäten im Schweizer Nachbarland aus. Bereits ein Jahr zuvor hatte sie die Mehrheit an der Schweizer G. P. Paketlogistik übernommen.
Meist gelesen
stats