Deutsche Post startet Imagekampagne

Donnerstag, 07. April 2005

Mit einer breit angelegten Werbekampagne will die Deutsche Post ihr Image aufpolieren. Gleichzeitig soll ihre führende Rolle als Direktmarketing-Dienstleister unterstrichen werden. Rund 15 Millionen Euro in nur zwei Monaten lässt sich die Post die Maßnahme kosten (Agentur: Jung von Matt, Berlin; Produktion: Jo Schmid, Berlin).

Obwohl 85 Prozent des Umsatzes im Briefbereich aus dem Firmengeschäft stammen, läuft ein 55-sekündiger TV-Spot auf allen großen Sendern. Gleichzeitig werden Printmotive geschaltet (Media: Carat, Wiesbaden). Im Mittelpunkt steht der Charakter der Post als Kommunikationsdienstleister. Der Slogan heißt dementsprechend "Menschen erreichen".

Mehr zur Kampagne in der aktuellen Ausgabe von HORIZONT vom heutigen Donnerstag. kj
Meist gelesen
stats