Deutsche Post sponsert Leichtathletik-WM

Donnerstag, 03. April 2008

Rund 500 Tage vor Beginn der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Berlin hat das Organisationskomitee den ersten Sponsor präsentiert: Die Deutsche Post wird nationaler Partner und offizieller Logistikpartner des Topevents. "Durch diese Partnerschaft werden wir vor allem auch im logistischen und vertrieblichen Bereich der WM-Organisation neue Maßstäbe setzen können", sagt Clemens Prokop, Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Ingo Bohlken, Mitglied des Bereichsvorstandes Brief Marketing der Deutschen Post, ergänzt: "Bewegung spielt bei der Deutschen Post genau so eine zentrale Rolle wie in der Leichtathletik. Unsere Briefzusteller gehen täglich insgesamt 700-mal die gesamte Marathonstrecke."

Zudem wurden Details zu den TV-Übertragungen bekannt: ARD und ZDF übertragen im täglichen Wechsel insgesamt 63 Stunden live - vormittags von 10 bis 13 Uhr und abends von 17.45 bis 21.45 Uhr.

Tickets sind ab sofort verfügbar. Die Preisspanne liegt zwischen 20 und 75 Euro. Für die gesamte WM sind zudem Dauerkarten verfügbar, die den gleichen Sitzplatz an allen neun Veranstaltungstagen im Olympiastadion Berlin garantieren. mh/oz

Meist gelesen
stats