Deutsche Krebshilfe startet Kampagne zum 30-jährigen Bestehen

Donnerstag, 02. September 2004

Mit einem breit angelegten Kommunikationsmix will die Deutsche Krebshilfe zum 30-jährigen Jubiläum besonders auf die Bedeutung der Krebsprävention hinweisen. Den Auftakt macht eine bundesweite Plakatkampagne, die auf prominente Gesichter setzt. Berühmtheiten wie Bundespräsident Horst Köhler, Schauspieler Ben Becker und Popstar Ronan Keating unterstützen den Kampf gegen Krebs.

Zahlreiche Medienpartnerschaften ermöglichen die Verbreitung der Motive auch in wichtigen Printmedien. Durch eine Kooperation mit dem Musiksender VIVA sollen Jugendliche mit der Bedeutung von Präventionsmaßnahmen vertraut gemacht werden. Abgerundet wird der Mix durch mehrere Online-Angebote. Für die kreative Umsetzung zeichnet die Kölner Agentur Media Consulta verantwortlich. mas
Meist gelesen
stats