Deutsche Knochenmarkspenderdatei will "DKMS" zur Marke machen

Donnerstag, 08. Mai 2003
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

DKMS Kürzel Leukämie Berlin


Mit professionellem Marketing will die Deutsche Knochenmarkspenderdatei weiter wachsen und ihr Kürzel "DKMS" zur "zentralen Marke im Kampf gegen Leukämie" aufbauen. Ende Mai startet die Non-Profit-Organisation ihre erste bundesweite Werbekampagne zunächst auf Plakat. Ein TV-Spot ist geplant.

Die betreuende Agentur ist Select in Berlin. Die DKMS ist mit knapp 980.000 registrierten Spendern die größte Stammzellspenderdatei der Welt. rp

Mehr zur neuen Kampagne der DKMS in der aktuellen Ausgabe von HORIZONT, die am heutigen Donnerstag erscheint.
Meist gelesen
stats