Deutsche Bank will Bank für Europa werden

Freitag, 27. Februar 1998

Die Deutsche Bank startet - wie zahlreiche Konkurrenten - eine Werbekampagne zum Thema Euro. Entscheidender Unterschied sei dabei, wie das Bankhaus betont, daß Kunden und Nicht-Kunden sich kostenlos beraten lassen können: Beim Euro-Test prüft der Berater die privaten Anlageformen auf ihre "Eurotauglichkeit" und bietet den Interessenten unterschiedliche Perspektiven für den Umgang mit dem Euro an. Die Kampagne, deren "gut zweistelliger Millionenat" nach einer Wettbewerbspräsentation an dieAgentur Menzel, Nolte, Heinemann in Hamburg vergeben wurde, umfaßt neben vier TV-Spots auch Anzeigen in "FAZ", "Welt" und "Süddeutsche Zeitung". Kernstück der Kampagne unter dem Motto "Die DeutscheBank. Die Bank für Europa" ist allerdings die Beratung in den Filialen, die mit einer 80-seitigen Broschüre mit Euro-Fragen und Euro-Antworten unterstützt wird. Zielgruppe der Kampagne, die vorläufig bis Ende Mai laufen soll, sind Privatkunden mit besonderem Fokus auf Selbständige und Freiberufler.
Meist gelesen
stats