Deutsche Bank und Edeka bringen Kundenkarte heraus

Donnerstag, 01. November 2007

Die Deutsche Bank und die Edeka-Gruppe wollen im kommenden Jahr eine gemeinsame Kundenkarte mit der Bertelsmann-Tochter Arvato Services herausbringen. Das bestätigt ein Sprecher von Arvato erstmals gegenüber dem HORIZONT-Schwestertitel "Der Handel". Als Partner für die geplante Deutschland Card stehen darüber hinaus die Apotheker-Kooperation des Pharmagroßhändlers Gehe sowie der Reiseveranstalter L'tur fest. "Mit weiteren potenziellen Teilnehmern laufen die Verhandlungen noch", erklärt Arvato-Sprecher Gernot Wolf. Ein Werbebudget von 20 Millionen Euro soll 2008 für die neue Karte bereitstehen. 4 Milliarden Kundenkontakte pro Jahr werden den Partnerunternehmen versprochen. Nach Payback und Happy Digits wäre die Deutschland Card das dritte branchenübergreifende Bonussystem. kj

Meist gelesen
stats