Deutsche Bank startet Produktkampagne für Investment Plus

Mittwoch, 05. Mai 1999

Mit einer Printkampagne (Agentur: BMZ!FCA, Düsseldorf) für ihr Private-Banking-Produkt Investment Plus versucht die Deutsche Bank die "einkommensstarke Zielgruppe der business- und vermögensorientierten jungen Aufsteiger zwischen 30 bis 40 Jahren" anzusprechen. Im Mai starten zwei Anzeigenmotive mit Response-Karten in Wirtschafts- und Nachrichtenmagazinen, die das Profil des Angebots hervorheben sollen: Durch die Kombination von Investment-Fonds und Versicherungsschutz biete Investment Plus die Möglichkeit, langfristig Vermögen aufzubauen und gleichzeitig die Familienvorsorge zu sichern, so die Deutsche Bank. Unterstützt wird der Auftritt durch PoS-Maßnahmen und Anzeigen für die Private Banking Center, die in regionalen Tageszeitungen geschaltet werden.
Meist gelesen
stats