Deutsche Bank plaziert Aktienneuemissionen über Internet

Montag, 25. Januar 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Bank Aktienneuemission Bank 24


Ab März dieses Jahres bietet die Deutsche Bank unter dem Namen IPO@db.com einen Internet-Service für Aktienanleger und -Emittenten an. So können Anleger ab März bei der Deutschen Bank Aktienneuemissionen auch über das Internet zeichnen. Gleichzeitig wird die Deutsche Bank unter dieser Adresse einen Informationsservice offerieren, bei dem Interessenten Informationen über historische, aktuelleund künftige Börsengänge (Initial Public Offering, IPO) erhalten. Um diese Dienstleistung nutzen zu können, genügt ein online-fähiges Depot bei der Deutschen Bank oder Bank 24. Emittenten erhalten durch den neuen Online-Service die Möglichkeit, ihre Aktien ergänzend zu den herkömmlichen Wegen von der Deutschen Bank über das Internet plazieren zu lassen, und können vor, während und nach dem IPO direkt mit Privatanlegern und potentiellen Investoren kommunizieren.
Meist gelesen
stats