Deutsche Bank eröffnet Spezialinstitut

Dienstag, 27. Oktober 1998

Mit einer massiven Werbekampagne bringt die Deutsche Bank ihr neugegründetes Spezialinstitut für Immobilienfragen Eurohypo AG auf den europäischen Markt. Mit der Eurohypo AG will die Deutsche Banknach eigenen Angaben in europäischen Metropolen wie London, Madrid, Amsterdam und Frankfurt potentiellen Privat- und Geschäftskunden "die gesamte Immobilienkompetenz" der größten deutschen Bank offerieren. Möglich wurde dies durch die strategische Neuordnung der Immobilienfinanzierung im Deutsche-Bank-Konzern durch die Fusion der Lübecker Hypothekenbank mit der Frankfurter Hypothekenbank Centralboden zur Eurohypo. Zunächst nur in Deutschland macht eine TV- und Printkampagne (Agentur: Ammirati Puris Lintas, Hamburg) auf die neue Bankenmarke aufmerksam, die sich bewußt bodenständig positioniert. Begleitet wird der Auftritt - Slogan " Unsere Arbeit kann man sehen" - von einem Kommunikationskonzept, das den Namen vom Briefpapier bis zum Firmenwagen penetrieren soll. Der Name Eurohypo soll dabei "die zukunftsorientierte, Grenzen überschreitende Strategie" sowie die Zugehörigkeit zumDeutsche-Bank-Konzern unterstreichen.
Meist gelesen
stats