Deutsche Bank begleitet Markenumbau mit massiver Kampagne

Freitag, 13. September 2002

Die Deutsche Bank 24 verschwindet als eigenständige Marke vollständig vom Markt und kehrt zurück unter das reaktivierte Markendach Deutsche Bank. Künftig wird die Retail-Tochter im neu geschaffenen Geschäftsbereich Private & Business Clients lediglich noch als Vertriebsweg mit dem Namen Banking 24 erkennbar sein. Auch der Online-Broker Maxblue verschwindet als eigene Marke und wird lediglich noch als Produktmarke Deutsche Bank Maxblue weitergeführt.

Der neben Banking 24 aus Personal Banking, Private Banking und Business Banking bestehende neue Geschäftsbereich Private & Business Clients wird ab Oktober mit einer umfangreichen TV- und Printkampagne kommuniziert. Unter dem Slogan "Die Zukunft kann kommen" sollen dann die verschiedenen Leistungen für Privat- und Geschäftskunden mit einem einheitlichen Auftritt vermittelt werden. Der Slogan soll aber nur zur Einführungskampagne eingesetzt werden.

Der bisherige Claim "Leistung. Vertrauen. Erfolg." bleibt erhalten. Herbert Walter, Global Head des Unternehmensbereichs Private and Business Clients, setzt dabei auf einen emotionalen Auftritt, der die "Momente der Kundenbeziehung" symbolisiert und die Markenwerte der Deutschen Bank darstellt. Die Kampagne betreut die BBDO-Tochter ECC Advertising.
Meist gelesen
stats