Deutsche Bank 24-Konzept wird europäisiert

Donnerstag, 03. August 2000

Die Deutsche Bank will den Unternehmensbereich Privat- und Geschäftskunden, bislang in Deutschland unter der Deutsche Bank 24 zusammengefasst, europaweit ausbauen. Durch die Integration der ausländischen Tochterunternehmen unter dem gemeinsamen neuen Dach soll die Kundenzahl der Deutsche Bank 24 Europa (Arbeitstitel) auf 13,5 Millionen mit einem operativen Ergebnisses von rund 800 Millionen Mark in diesem Jahr steigen. Zusätzlich will die Bank im Rahmen dieser Europastrategie den ersten gesamteuropäischen Online-Broker unter dem Markennamen "Maxblue" schaffen. Dieses Angebot soll sich in erster Linie an Kunden der so genannten zweiten Welle wenden, die im Gegensatz zu den Kunden der ersten Welle, die lediglich auf schnelle Abwicklung ihrer Bankgeschäfte per Netzzugang bedacht war, auch das Bedürfnis haben, in der Filiale beraten zu werden.
Meist gelesen
stats