Desigual feiert Nacktparty in Lyon

Mittwoch, 11. Januar 2012
Schlangestehen in Unterwäsche
Schlangestehen in Unterwäsche


"Enter half-naked and leave fully dressed." Unter diesem Motto lädt Desigual heute in seine Filiale in Lyon ein. Die südostfranzösische Stadt ist eine Station der PR-trächtigen Eventreihe "Seminaked", mit der das spanische Modeunternehmen weltweit auf Tour ist. Im Rahmen der Aktionen können sich 100 Halbnackte, die als erste die jeweilige Desigual-Filiale stürmen, zwei Gratis-Kleidungsstücke aussuchen. Am 28. Januar wird San Francisco den Auftritt nur dürftig bekleideter Menschen erleben, die vermutlich auch dort in großer Zahl erscheinen werden. Zuletzt durften sich in Sevilla 100 Halbnackte an einem Gratis-Shopping erfreuen. Der erste stand bereits seit vier Uhr morgens vor dem Laden. 60 weitere Mutige hatten vergeblich gefröstelt. Die Idee für dieses "Atypical Marketing", wie das Mode-Label (Textilien, Schuhe, Accessoires, Taschen) es nennt, kommt aus der eigenen Marketingabteilung. Deren Devise: "Es begeistert uns, Dich zu begeistern."  In Deutschland hat es bisher ein "Seminaked" am 16. Juni 2011 in Berlin mit 250 Teilnehmern gegeben.

Die in Barcelona beheimatete Marke verzichtet nicht auf klassische Werbung - in Deutschland etwa sind Anzeigen in Modemagazinen und Outdoor-Anzeigen auf Flughäfen zu sehen -, dafür aber auf Werbeagenturen. Hierzulande leistet sich Desigual jedoch mit der Agentur Schrenk + Schrenk (Berlin und München) eine externe Pressestelle. Bis Oktober lag diese Aufgabe bei Häberlein & Mauerer. fo
Meist gelesen
stats