Design zum Anbeissen: Coca-Cola Light macht Marc Jacobs zum Creative Director

Donnerstag, 07. Februar 2013
-
-

Es gehört zu den Traditionen von Coca-Cola Light (im englischsprachigen Raum als Diet Coke gebrandet), regelmäßig mit prominenten Designern zusammenzuarbeiten. Doch die bisherigen Kreativdirektoren auf Zeit, darunter Jean Paul Gaultier und Karl Lagerfeld, waren zwar schlank, entsprachen aber sonst eher wenig den Kriterieren eines echten Coke-Light-Mannes. Zum 30-jährigen Jubiläum gönnt sich die  Marke mit Designer Marc Jacobs einen Creative Director, der die Damenwelt auch mit dem Design seines Waschbrettbauchs verzücken kann. Der amerikanische Modedesigner zeigt schon in seinem Vorstellungsvideo, dass sich seine Zusammenarbeit mit der Marke  deutlich anders gestalten wird. In dem Online-Film sind drei Freundinnen zu sehen, die zu ihrer Begeisterung eine Fotokabine entdecken, deren männlicher Nutzer sich Stück für Stück entblättert. Als sich zum Schluss der Vorhang öffnet, präsentiert sich der Designer in Unterhosen und Coke-Dose in der Tradition der Coke-Light-Männer.

Der Spot knüpft an die Jubiläums-Kampagne von Diet Coke in der Vertriebsregion Nordwesteuropa und Skandinavien an, die in Deutschland nicht zu sehen sein wird. Die von den Designern entwickelten Sondereditionen an Getränkedosen und Flaschen wurden bisher allerdings auch in Deutschland vertrieben. cam
Meist gelesen
stats