Den 0190er Nummern folgen nun die 0900-Service-Rufnummern

Montag, 25. November 2002

Ab Januar 2003 gibt es in Deutschland 0900-Service-Rufnummern, mit denen der Verbraucher kleine Beträge für Produkte oder Dienstleistungen per Telefonrechnung bezahlen kann. Der Betrag, den der Verbraucher zu zahlen hat, bestimmt das anbietende Unternehmen selbst. Eine Umfrage der Colt Telecom hat ergeben das 71 Prozent der Unternehmer glauben, dass ein solches Konzept Zukunft hat, 44 Prozent können sich vorstellen diese 0900er Nummern für ihr Unternehmen zu nutzen.

Auf die Frage nach der Art der Produkte und Dienstleistungen, die über dieses Konzept angeboten werden, antworteten 35 Prozent mit Services, lediglich 11 Prozent konnten sich vorstellen Konsumgüter anzubieten. Aus Unternehmerkreisen kritisch gesehen wird, dass die 0900er-Nummern die Nachfolge der 0190er-Nummern antreten und diese das ihnen anhaftende negative Image übertragen könnten. Des weiteren schätzten 46 Prozent der Führungskräfte, dass der Bürger und potenzielle Verbraucher nicht genügend über die neuen Servicenummern aufgeklärt ist. In die Umfrage der Colt Telecom wurden 573 Unternehmen einbezogen.
Meist gelesen
stats