Dell steigert Jahresumsatz um 38 Prozent

Montag, 14. Februar 2000

Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte die texanische Dell Computer Corporation ihren Umsatz gegenüber 1998 um 38 Prozent auf 25,3 Milliarden US-Dollar steigern. Der Reingewinn stieg um 27 Prozent auf 1,9 Milliarden Mark. Allein im vierten Quartal 1999 sei das Unternehmen nach verkauften Stückzahlen um das Doppelte des Branchendurchschnitts gewachsen, teilte Chairman Michael Dell bei der Bilanz-Pressekonferenz des Unternehmens in Round Rock mit. Grund für die positive Geschäftsentwicklung sei vor allem der Umsatzanstieg bei Systemen für Großkunden und das Geschäft im Internetbereich, das mittlerweile nahezu 50 Prozent des Dell-Gesamtumsatzes ausmache. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen seinen weltweiten Marktanteil bei Servern im vergangenen Jahr um fast 5 Prozent gesteigert und belegt in dem Segment bereits im zweiten Jahr den zweiten Platz.
Meist gelesen
stats