Dekra verlängert Sponsorship für DFB-Schiedsrichter

Mittwoch, 12. April 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sponsorship DEKRA DFB DFB Deutscher Fußball-Bund


Der Stuttgarter Dienstleistungskonzern Dekra hat die Lust an seiner Sponsorship für die DFB-Unparteiischen offenbar auch durch den Schiedsrichter-Wettskandal nicht verloren. Das Unternehmen verlängert den 2003 geschlossenen Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) bis Juni 2009 fort, wie die Partner heute bekanntgaben. Als offizieller Partner der DFB-Schiedsrichter ist die Sachverständigen-Organisation auch künftig werblich auf der Kleidung der Unparteiischen sowie ihrer Assistenten präsent. Das gilt für alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga, des DFB- sowie des Liga-Pokals.

Neu vereinbart wurde, dass sich Dekra auf der Internetseite www.bundesliga.de ebenso präsentieren kann wie auf der Internetseite des DFB und der DFB-Publikation "Schiedsrichter-Zeitung". jh

Meist gelesen
stats