Deichmann wirbt mit den Sugababes

Mittwoch, 23. Januar 2008
-
-

Der Schuhfilialist Deichmann weitet seine Promi-Aktivitäten aus: Nach den Pussycat Dolls im vergangenen Jahr bringt das Essener Unternehmen nun eine Kollektion der Sugababes in die Läden. Ab Mitte Februar ist die Range der britischen Musikgruppe europaweit in über 1000 Filialen erhältlich. Die "Graceland Star Collection by Sugababes" wird ab Anfang März mit einem TV-Spot beworben (Agentur: Grey Düsseldorf / Produktion: Tempomedia Hamburg), der derzeit in London gedreht wird.

Dem Unternehmen zufolge sollen die drei Bandmitglieder Keisha Buchanan, Mutya Buena und Siobhan Donaghy die Modelle selbst ausgewählt haben, die Preise bleiben auf Deichmann-Niveau - kein Paar kostet mehr als 30 Euro. Zuvor hatte das Inhabergeführte Unternehmen bereits mit den Pussycat Dolls und Yvonne Catterfeld zusammengearbeitet. mh

Meist gelesen
stats