Deepblue Sports scort bei Beko BBL

Montag, 14. Dezember 2009
Die Basketball Bundesliga plant einen neuen Markenauftritt
Die Basketball Bundesliga plant einen neuen Markenauftritt

Deepblue Sports hat sich den Etat der deutschen Basketball-Bundesliga Beko BBL gesichert. "Die Kombination aus langjähriger Sporterfahrung und fundierter Kommunikationskompetenz von Deepblue Sports hat uns überzeugt", sagt Jan
Pommer, Geschäftsführer der Beko BBL. Hauptaufgabe der Hamburger Agentur wird es sein, zum Start der Saison 2010/2011 einen neuen Markenauftritt sowie einen Claim zu entwickeln. Neben Beko BBL betreut Deepblue Sports Kunden wie VfL Wolfsburg, Sky und Do You Football. nk
Meist gelesen
stats