Das neue Schwarze: Beck's feiert am Sonntag Super-Bowl-Premiere

Freitag, 01. Februar 2013
-
-

Für Beck's ist es eine Premiere. Anheuser-Busch nutzt den Super Bowl, das größte amerikanische Sportereignis, erstmals als Werbeplattform für seine deutsche Biermarke Beck's. 30 Sekunden wird das Werbedebut am kommenden Sonntag dauern. Im Mittelpunkt des Auftritts steht das neue Angebot Beck's Sapphire, mit dem die Marke in den USA ihren Status als Szenegetränk weiter festigen will.

Die Kreation des Spots verantwortet Mother, London. Insgesamt ist der weltgrößte Brauereikonzern mit sechs Spots beim diesjährigen NFL-Finale vertreten. Damit dürfte der Konzern einer der größten Super Bowl-Spender in diesem Jahr sein. Ein 30-sekündiger Spot kostet 2013 rund 4 Millionen US-Dollar. Sapphire wird es aber nicht auf dem deutschen Markt geben. mir
Meist gelesen
stats