Daimler-Chrysler fährt mit Konzern-Imagekampagne ins TV

Mittwoch, 16. April 2003

Mit einem markenübergreifenden TV-Spot zum Thema "Unfallfreies Fahren" setzt Daimler-Chrysler die 2001 gestartete globale Konzern-Imagekampagne nun auch im TV fort. Unter dem Slogan "Answers for questions to come" thematisiert das Commercial (Agentur: Springer & Jacoby UK, London) die "Verantwortung für Menschen im Straßenverkehr" und den "technologischen Führungsanspruch des Daimler-Chrysler-Konzerns bei der Entwicklung aktiver und passiver Sicherheitslösungen in Automobilen", so das Unternehmen. Der TV-Spot geht nach Ostern weltweit on Air - in Deutschland in ARD, ZDF, N 24 und N-TV. rp
Meist gelesen
stats