Dachmarke Bayern im neuen Corporate Design

Mittwoch, 12. Juni 2002

Ein einheitliches Corporate Design für den bayerischen Tourismus soll den Bekanntheitsgrad des Bundeslandes als Urlaubsregion steigern. Entwickelt wurde das Design von der Agentur Atelier & Friends in München.

Eingesetzt werden soll es bei Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen. Zudem könnte es für Merchandising und Lizenzprojekte Verwendung finden, so Richard Adam, Geschäftsführer der Gesellschaft für Bayern Tourismus Marketing. Bereits Anfang 2001 wurde die Lizenzmarke "Bayern" im Markt eingeführt und urheber- und markenrechtlich geschützt.
Meist gelesen
stats