"Da Bist Du Ja!": World Vision wirbt für Kinderpatenschaften

Montag, 15. Oktober 2012
World Vision will an Haltestellen die Menschen überzeugen
World Vision will an Haltestellen die Menschen überzeugen

World Vision wirbt ab Mitte Oktober wieder für Kinderpatenschaften. Die Organisation startet mit Herbstbeginn eine Kampagne, die auf die sonst gerne üblichen Bilder von leidenden Kinder verzichtet. Stattdessen will die Entwicklungshilfe-Institution mit dem Slogan "Da bist du Ja!" mit positiven Bildern und Sprache überzeugen. Dabei setzt die Hilfsorganisation auch auf eine Kooperation mit Klassik Radio. Moderatorin Sandra Voss ist im TV- und Radiospot das Testimonial der Kampagne. Der 30-Sekünder ist im TV unter anderem auf Pro Sieben, Sat 1 und Kabel Eins zu sehen. Flankiert wird die Kampagne von Online und Citylight-Postern, die an hochfrequentierten Haltestellen zu sehen sind. In Print gibt es Beilagen in großen Fernsehmagazinen, den klassischen Frauenzeitschriften und ausgewählten Special-Interest-Titeln.

Bei World Vision verantwortet Marketingleiter Wolfgang Eisert den Auftritt, bei Klassik Radio ist Tina Jäger, Mitglied der Geschäftsleitung, mit im Boot. Für die Kreation zeichnet Joussen Karliczek in Schondorf verantwortlich. Den TV-Spot produzierte Schokolade Filmproduktion in Stuttgart, Regie führte Andreas Schäfer. Die Printmotive hat Darius Ramazani fotografiert. mir
Meist gelesen
stats