DWS Investments ist neuer Hauptsponsor des VfL Bochum

Freitag, 09. August 2002

Rechtzeitig vor der Bundesligasaison kann der VfL Bochum seinen neuen Trikotsponsor präsentieren. Die Deutsche-Bank-Tochter DWS Investments, Deutschlands größte Fondsgesellschaft, ist zunächst für ein Jahr für vermutlich 2 Millionen Euro auf dem Trikot der einstigen Unabsteigbaren zu sehen. "Der VfL Bochum ist ein populärer, traditionsreicher Verein und damit ein idealer Partner für uns", sagt Udo Behrenwaldt, Sprecher der Geschäftsführung der DWS. "Kein Sportereignis genießt so starkes Interesse in der deutschen Öffentlichkeit wie die Fußball-Bundesliga. Für uns als Marktführer bei Investmentfonds ist das Engagement daher nur konsequent."

Auch Bochums Präsident Werner Altegoer freut sich auf die künftige Zusammenarbeit mit der DWS: "Wir sind glücklich, so kurz vor Saisonstart einen neuen Trikotsponsor präsentieren zu können. Mit einem so leistungsorientierten und seriösen Partner lassen sich unsere sportlichen Ziele besser realisieren." Und auch Sportfive, dem Vermarkter von VfL Bochum fällt ein Stein vom Herzen: "Mit DWS Investments ist es uns gelungen, ein renommiertes Unternehmen von einem Engagement in der Bundesliga zu überzeugen", kommentiert Thomas Röttgermann, Mitglied der Sportfive-Geschäftsleitung, den Sponsoring-Abschluss.
Meist gelesen
stats