DKMS kämpft weiter mit Plakaten gegen Leukämie

Montag, 22. November 2004

Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS), Köln, macht wieder mobil im Kampf gegen Leukämie. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit ruft die nach eigenen Angaben weltweit größte Spenderdatei im neuen Corporate Design bundesweit zur Stammzellspende auf. In 27 Städten tritt die DKMS auf Großflächen in Erscheinung, Kneipengänger werden bundesweit mit Edgar-Freecards (Auflage: 1,1 Millionen Stück) umworben und auch auf Bussen und Straßenbahnen in acht Städten präsentieren sich die "Helden des Alltags", so der Gedanke der Kampagne, in Supermann-Optik. Das Motto lautet "Entdeck, was in dir steckt". Betreuende Agentur ist Select in Berlin. rp
Meist gelesen
stats