DFL unterstützt Olympia-Bewerbung Münchens

Mittwoch, 24. Februar 2010
Die DFL will für Olympia in München trommeln
Die DFL will für Olympia in München trommeln

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) in Frankfurt setzt sich einmal mehr für den deutschen Sport ein. Das Liga-Organ wird die Bewerbung Münchens um die Olympischen Winterspiele 2018 unterstützen. Das gaben Geschäftsführer Tom Bender und Ligapräsident Reinhard Rauball am Rande der laufenden Spiele in Vancouver bekannt. Ähnlich wie bei der Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutsche Sporhilfe im vergangenen Jahr plant die DFL eine breit angelegte Kampagne, die zur Bundesliga-Rückrunde 2010/11 starten soll - also in der heißen Phase des Bewerbungsprozesses.

Nach HORIZONT-Informationen liegt der Etat im siebenstelligen Bereich - TV-Spots inklusive. Inwieweit sich die DFL Agenturunterstützung für die Kreation holt, ist noch nicht entschieden, derzeit arbeitet sie in Eigenregie an dem Projekt. Im Juli 2011 will das IOC entscheiden, welche der drei Bewerberstädte - Annecy, München und Pyeongchang - den Zuschlag erhält. mh
Meist gelesen
stats