D1 startet neue Preis-Offensive

Freitag, 19. März 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tarifmodell CeBIT Deutsche Telekom Inlandsgespräch


T-Mobil hat auf der CeBIT neue Tarifmodelle vorgestellt. Mit den Optionen „City" und „Weekend" können Kunden der Telekom-Tochter in den Tarifen Telly, Telly und Pro Tel ab 29 Pfennig pro Minute telefonieren. Sie wählen in diesen Tarifen zwischen drei Optionen. Bei „Weekend" kosten Inlandsgespräche ins Festnetz an Samstagen und Sonntagen 29 Pfennig pro Minute. Derselbe Preis gilt bei der Option „City" an allen Tagen für Gespräche ins Festnetz, wenn sich der Mobiltelefonierer und Festnetzanschluß innerhalb des Wunsch-Ortsnetzbereiches befinden. Nach wie vor besteht die Möglichkeit, die Option „Local" zu wählen, die alle Inlandsgespräche zur Wunsch-Ortsnetzvorwahl verbilligt.
Meist gelesen
stats