Crowdsourcing auf kanadisch: VW lässt Facebook-Fans neuen Spot entwerfen

Donnerstag, 16. Juni 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Facebook Volkswagen Kanada Urban Canada Automarke VW YouTube



Volkswagen Kanada und Red Urban laden die Fans der Automarke dazu ein, auf Facebook den kommenden Spot aus der "Drive until..."-Reihe des Autobauers zu entwerfen. Zwei Commercials existieren bereits, und die Facebook-Community darf nun entscheiden, wie die Geschichte weiter geht. Dazu können die Fans auf Facebook.com/vwcanada ab sofort zunächst die Handlung des Commercials entwerfen, in den kommenden Wochen werden weitere Kategorien freigeschaltet, zum Beispiel die Hintergrundmusik.
Zur besseren Orientierung hat Volkswagen Kanada auf dem Facebook-Profil des Unternehmens eine eigene Rubrik namens "Drive until..." eingerichtet. Dort gibt es eine kleine Video-Anleitung, was alles für die kommende Werbung gebraucht wird. Außerdem kann man auch den Handlungsfaden nachvollziehen, der in den ersten zwei Spots entworfen wurde: Im ersten Teil macht sich ein junger Mann mit einem Verlobungsring und jeder Menge Nervosität im Gepäck auf zu seiner Geliebten. In Spot Nummer 2 wird er von seinen Kumpels auf dem Weg zu seiner Hochzeit begleitet. Entsprechend fallen die ersten Vorschläge der Fans für den kommenden Auftritt aus: Manche skizzieren das Eheleben der Protagonisten, Kommentatorin Chelsea fügt in ihrem Drehbuch auch noch eine Schwangerschaft hinzu. Die Messlatte liegt sehr hoch: Besonders die Musik hatte es den Guckern der Videos angetan, wie die Kommentare auf dem Youtube-Kanal von Volkswagen Kanada zeigen.

In den kommenden Wochen können die Fans entscheiden, welches Autos der Star in dem Spot sein soll, welche Schauspieler auftreten und welche Musik dabei laufen soll. Die besten Vorschläge werden übernommen, die Namen der Einsender sollen am Ende des Spots als Credit-Angaben auftauchen.

"Ein Crowdsourcing-Projekt stand schon längere Zeit im Raum, das "Drive until"-Projekt bietet nun eine andere Form der Fan-Beteiligung", sagt Christina Yu, Executive Creative Director bei Red Urban Canada. "Wir bitten die Leute nicht einfach, uns eine Idee zu geben die wir dann umsetzen, wir erweitern unsere kreative Partnerschaft mit Volkswagen hin zu unseren Fans. Es ist nicht nur interessant an der Aktion teilzunehmen, dadurch wird auch der Prozess in einer Weise demokratisiert, die zu Volkswagen passt." ire
Meist gelesen
stats