Crossair darf den Namen Swiss verwenden

Mittwoch, 06. März 2002

Die Crossair darf unter dem Markennamen Swiss fliegen. Das Handelsgericht des Kantons Zürich hat einen Antrag der S-Air Group und deren bankrotte Tochter Swissair abgelehnt, Crossair die Verwendung des Namens Swiss zu verbieten.

Die SAir Group begründete ihren Schritt mit dem Interessensschutz ihrer Gläubiger. Mit dem Namen Swiss wolle Crossair von den Imagewerten von Swissair profitieren, ohne dafür zu bezahlen, so der Vorwurf. Der Swissair-Markenwert wurde Ende 2001auf rund 450 Millionen Euro geschätzt.
Meist gelesen
stats