Credit Suisse weitet Kultur-Sponsoring aus

Donnerstag, 27. Oktober 2005

Die Credit Suisse wird neuer Hauptsponsor der Salzburger Festspiele. Die Partnerschaft beginnt mit dem Jahr 2006 und erstreckt sich über einen Zeitraum von zunächst drei Jahren. Bis zu diesem Zeitpunkt will das Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich zudem einen einheitlichen Markenauftritt realisieren, der den Auftritt der unterschiedlichen Geschäftsbereiche vereinheitlicht. Kultur-Engagements sind auch über die Salzburger Festspile hinaus fester Bestandteil der Sponsoring-Strategie der Credit Suisse. Das Unternehmen tritt unter anderem als Partner des Opernhaus Zürich und des Lucerne Festival auf. jh



Meist gelesen
stats