Cosmopolitan Cosmetics verleibt sich Yardley ein

Dienstag, 24. November 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cosmopolitan Cosmetic Köln Wella London KPMG Gabriela Sabatini


Die Cosmopolitan Cosmetics GmbH, Köln, eine Tochter der Wella AG, hat die Marke Yardley sowie dasBath-Luxury-Geschäft von der Yardley-Gruppe übernommen. Das in London ansässige Unternehmen hatte 1996 Vergleich angemeldet, die Geschäfte werden seitdem von KPMG geführt. Über die Höhe des Kaufpreises wurde nichts bekannt - beide Seiten haben Stillschweigen vereinbart. Mit der neu erworbenen Marke will die Wella-Tochter das bestehende 4711-Geschäft ergänzen. Die Aktivitäten der Marke sollen über die derzeitigen Yardley-Länder hinaus international ausgebaut werden. In der Cosmopolitan Cosmetics GmbH sind seit 1997 alle Duft- und Kosmetikaktivitäten der Wella-Gruppe zusammengefaßt. Dazu zählen neben den bekannten Marken 4711, Gabriela Sabatini, Priscilla Presley, Puma und Tosca auch Prestige-Düfte wie zum Beispiel Gucci Parfums, Rochas und Anna Sui.
Meist gelesen
stats