Coraya bringt Fischspezialitäten ins Kühlregal

Mittwoch, 22. Oktober 2003

Der französische Lebensmittelhersteller Soparind-Bongrain, in Deutschland mit Marken wie Géramont oder Chaumes präsent, bringt über das Tochterunternehmen IFM Europe Fischsnackprodukte auf den deutschen Markt. Die Snacks der Marke Coraya sollen "ein völlig neues Segment im Selbstbedienungsregal" erschließen. Im Unterschied zu bisherigen Produkten sind die angebotenen Fischspezialitäten nicht tiefgefroren oder in Lake eingelegt.

Die Markteinführung wird zunächst durch eine PR-Kampagne von der Grey-Tochter Hering Schuppener, einen von der Agentur Die Argonauten gestalteten Online-Auftritt sowie Verkostungsaktionen in Supermärkten kommuniziert. Für nächstes Jahr ist dann eine klassische Kampagne unter der Regie von Grey Worldwide in Düsseldorf geplant. rp
Meist gelesen
stats