Condomi und MCM Klosterfrau kooperieren

Freitag, 28. Juli 2000

Der Kölner Medizinproduktehersteller MCM Klosterfrau wird ab Anfang nächsten Jahres die Produkte von Condomi vermarkten. Die bisherige Partnerschaft mit dem Londoner Komdomhersteller Durex wird beendet. Ziel ist eine Vertriebsgemeinschaft mit dem Kölner Unternehmen Condomi in den Segmenten Apotheke, Drogeriemärkte und Lebensmitteleinzelhandel. Die Markteinführung soll von einer breit angelegten Kampagne begleitet werden, die sowohl Medien der klassischen als auch der New Economy abdeckt. Von Printanzeigen über TV und Radio bis zum Internet sollen 60 Prozent der Werbeinvestitionen direkt an den Endverbraucher gerichtet werden. Die restlichen 40 Prozent werden in die Kommunikation mit dem Handel investiert, beispielsweise in Fachblätter wie "Lebensmittel Zeitung" sowie Drogerie- und Apothekenzeitungen. Die Planung und Umsetzung der gesamten Kampagne übernimmt die hauseigene Agentur von Condomi ON, Neue Medien und Kommunikation ebenfalls mit Sitz in Köln.
Meist gelesen
stats