Commerzbank setzt Kunden als Berater ein

Mittwoch, 29. Oktober 2008
Anzeigenmotiv der Commerzbank
Anzeigenmotiv der Commerzbank

Mitten in der Finanzmarktkrise geht die Commerzbank ungewöhnliche Wege, um das gesunkene Vertrauen der Anleger wiederzugewinnen. Per Anzeige wirbt die Bank um Mitglieder für einen zukünftigen Kundenbeirat.  Durch die Anzeigenkampagne will die Bank die öffentliche Wirkung ihrer Pläne verstärken. Aus diesem Grund hat die Commerzbank auch davon abgesehen, ihre in der Datenbank gelisteten Kunden persönlich anzuschreiben.

Der Beirat für das Privat- und Geschäftskundensegment soll aus jeweils 20 Kunden von Commerzbank und Dresdner Bank bestehen. Im Januar 2009 soll das Gremium seine Arbeit aufnehmen. Geplant sind zwei Treffen pro Jahr, in denen mit dem Vorstand über die geschäftspolitische Ausrichtung und Produktneuheiten diskutiert werden soll.

Für die Kreation der Anzeigen ist Scholz & Friends, Hamburg, verantwortlich. Die Anzeige wird zwei Wochen lang in Publikationen wie "Spiegel", "Focus" und "Bild" sowie überregionalen und regionalen Tageszeitungen geschaltet.  jm
Meist gelesen
stats