Comic-Held Iron Man kämpft für Audi

Montag, 10. März 2008
Comic-Held Iron Man gibt im Audi R8 Gas
Comic-Held Iron Man gibt im Audi R8 Gas

"I, Robot" war gestern: Audi will mit einem spektakulären Product-Placement erneut etwas für sein Image tun. In der Comic-Verfilmung von "Iron Man" stellt der Ingolstädter Autobauer dem Titelhelden sein Flaggschiff R8 zur Seite. Vor dem Filmstart am 1. Mai nutzt die Premiummarke ihr Placement in der Kino-Adaption des Marvel-Comics für mehrere Kommunikationsmaßnahmen. Im Zentrum der Kampagne steht eine Microsite (Agentur: Factory Design Labs, Denver), auf der Internetuser einen Blick in die Werkstatt des Superhelden werfen können.

Anfang April wird die Kommunikation zum Film in Deutschland weiter ausgebaut - mit Außenwerbemotiven, Händlerwerbung und und Kinotrailern. Das besondere an den elf Werbefilmen: Sie wurden extra für Audi produziert und setzen sich aus exklusiven, bis dato nicht gezeigten Film-Szenen und Audi-Fahraufnahmen zusammen.

Product-Placements in großen Hollywood-Produktionen sind bei Audi schon länger wichtiger Teil des Marketingkonzepts. Sein bislang aufwendigstes Placememt realisierte der Autobauer im Science-Fiction-Film "I,Robot" von 2004. Will Smith fuhr darin den eigens für den Film entworfenen Audi RSQ - damals eine futuristisch anmutende Design-Studie des im "Iron Man" eingesetzten R8.
Meist gelesen
stats