Come on Baby! Cow & Gate geht mit Kinderband ins Tonstudio

Dienstag, 09. Oktober 2012

Süße Kinder haben in den Werbeblöcken derzeit Konjunktur: Jako-o.de fordert in seiner TV-Kampagne, Kinder Kinder sein zu lassen. Baby Walz zeigt in seiner Kampagne die Welt durch Kinderaugen. Doch im Vergleich zur aktuellen Kampagne des britischen Babynahrungsherstellers Cow & Gate verblassen sogar die gelungenen Kampagnen der deutschen Hersteller. In dem von BETC London kreierten Spot ist eine Band von Kleinkindern zu sehen, wie sie den 80er Klassiker "Come on Eileen" der Dexys Midnight Runners spielt. Die Kampagne unter dem Claim "Feed their personalities" verzichtet dabei völlig auf digitale Animationen. Die jungen Hauptdarsteller wurden einfach aufgenommen, wie sie spielerisch die vorhandenen Musikinstrumente und Soundanlage im Tonstudio erforschten. Erst durch einen geschickten Filmschnitt und die Abmischung der zufällig entstandenen Tonfolgen entsteht der Eindruck, dass die Kinder den Song spielen.

Für die Agentur BETC ist die Arbeit mit den Kleinkindern kein Neuland. BETC Europe kreierte 2009 den Evian-Spot "Roller Babies", der in diesem Jahr mit 27 Millionen Views auf Youtube der meistgesehene Werbeclip des Jahres war. cam
Meist gelesen
stats