Coca-Cola und Pepsi streiten sich um schlanke Taille

Montag, 26. September 2011
Pepsi hat sich den Unmut von Coca-Cola zugezogen
Pepsi hat sich den Unmut von Coca-Cola zugezogen

Coca-Cola und Erzrivale Pepsi treffen sich mal wieder vor Gericht. Nach Auffassung von Coca-Cola ähneln die neuen Pepsi-Flaschen aufgrund ihrer kurvigen Form und der schlanken Taille zu sehr der klassischen Coca-Cola-Bottle. Daher zieht der Brauseriese aus Atlanta in Australien vor Gericht. Beim Bundesgericht in Melbourne hat Coca-Cola eine entsprechende Klage eingereicht. Das berichtet der australische "Sunday Telegraph". Eine erste Anhörung habe bereits stattgefunden. Coca-Cola wirft Pepsi Markenverletzung und betrügerisches Verhalten vor.  Dagegen wehrt sich Pepsico entschieden. Man habe seit 2007 neue Flaschen im Einsatz, man habe aber in keinster Weise gegen bestehende Markenrechte verstoßen. Ob dem so ist, werden jetzt die Richter entscheiden. mir 
Meist gelesen
stats