Coca-Cola startet Schülerwettbewerb mit dem WWF

Donnerstag, 24. April 2008
-
-

Coca-Cola Deutschland und der World Wide Fund for Nature (WWF) haben am heutigen Donnerstag in Berlin unter der Schirmherrschaft des Bundesumweltministers Sigmar Gabriel den bundesweiten Schüllerwettbewerb "Mach 'ne Welle" gestartet. Die Herausforderung: Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Klasse sollen eine Idee für einen Videoclip entwickeln, der zum verantwortungsvollen Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser anregt. Ihre Ideen können die Teilnehmer in kleinen Teams von drei bis sechs Personen entwickeln und bis zum 30. Juni 2008 über die Website www.machnewelle.de einreichen.

Das Gewinnerteam darf seine Idee noch im Sommer 2008 gemeinsam mit dem Regisseur und Drehbuchautor Sven Unterwaldt in einem Videoclip umsetzen. kj

Meist gelesen
stats