Coca-Cola startet Relaunch und erhöht Werbebudget

Dienstag, 19. Oktober 1999

Die Coca-Cola Company in Atlanta will mit einem überarbeiteten Design und einem neuen Slogan ihre Marke Coca-Cola relaunchen. Im Mittelpunkt der Kampagne ,,Ignition 2000", die rechtzeitig zum Jahrtausendwechsel starten soll, stehen ein Verpackungs-Relaunch und der Wechsel von dem bisherigen Motto ,,Always Coca-Cola" zu ,,Enjoy Coca-Cola". Der Verschluss wird den Slogan ,,Enjoy Coca-Cola Classic" tragen, während am PoS der Slogan ,,Enjoy all that's inside" zum Einsatz kommt. Zudem plant Coca-Cola, nach Jahren wieder als Sponsor zum Super-Bowl zurückzukehren. Im Bereich klassischer Werbung plant der Konzern den Slogan ,,What's inside" über das ganze Jahr 2000 per TV-Spots, Print-, Radio- und Plakatwerbung zu lancieren. Den Höhepunkt des Werbeauftritts bildet ein Marketing-Pakt mit Universal im Wert von 100 Millionen Mark, in dessen Rahmen unter anderem eine große Sommerpromotion geplant ist. Der Werbeetat für die Marke Coca-Cola, der sich im vergangenen Jahr bei 115 Millionen Dollar bewegt hat, soll im nächsten Jahr um rund 20 Prozent aufgestockt werden. Als betreuende Werbeagenturen sind McCann-Erickson Worldwide in New York, Wieden & Kennedy in Portland und The Edge in Santa Monica im Gespräch.
Meist gelesen
stats